In den letzten Monaten wurden die PIP-Implantate mehrfach ins Rampenlicht gerückt. Die Boulevardpresse und die Berufsverbände haben ihre Ansichten geäußert, und dabei nicht die Besorgnis verschwiegen, dass der Austausch von PIP-Implantaten gelegentlich notwendig sein könnte

PIP-Implantate wurden zwar bei PRETTY WOMEN-Swiss nicht eingesetzt, aber angesichts der Situation und gemäß unserem Motto “Salus aegroti suprema lex esto” – Das Heil des Kranken sei höchstes Gesetz! –haben wir ein kostengünstiges Angebot für den PIP-Implantatwechsel:

PIP-Implantatwechsel

Nach der Entfernung der PIP-Implantat wird ein ISO-qualifiziertes Implantat der V. Generation eingesetzt (s.a. Infos / Qualität). Die neuen Implantate haben eine texturierte Oberfläche, die die Möglichkeit für das Schrumpfen der Implantattasche bewiesenermaßen verringert. In diesem Fall können Sie den Preisunterschied zwischen anatomischen und runden Implantaten günstig in Anspruch nehmen.